Kredit auch ohne Schufa Auskunft

Was ist die Schufa?

Die Schufa ist die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Dort sind die Daten aller Verbaucher gespeichert, die bereits einen Kredit aufgenommen, eine Kreditanfrage gestellt oder einen Ratenkauf getätigt haben. Dabei spielt vor allem die Frage eine Rolle, ob die betreffenden Personen in der Vergangenheit in der Lage waren, ihren finanziellen Verpflichtungen ordnungsgemäß nachzukommen. Ist dies der Fall, ist eine Kreditvergabe durch deutsche Banken oder Sparkassen in der Regel kein Problem. Ganz anders verhält es sich, wenn es in der Vergangenheit zu kleineren oder größeren Problemen gekommen ist. Jede Person oder Institution, die ein berechtigtes Interesse daran hat, kann Einsicht in die Auskunft bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung nehmen. Dies schließt eine Eigenauskunft der Verbraucher ein. Sind unrichtige Angaben in der Schufa Auskunft vorhanden, kann eine Löschung oder eine Berichtigung in dieser Auskunft gespeicherten Daten beantragt werden.

Berechnung des Scorewertes

Der Scorewert gibt an, in welchem Maße eine Person kreditwürdig ist. Die Skala reicht von 1 bis 100. Ein Scorewert von 1 ist der schlechteste Wert und ein Scorewert von 100 ist der beste Wert. In der Praxis kommen diese beiden Extremwerte eher selten vor. Die meisten Personen liegen irgendwo dazwischen. Wer sich in einem privaten Insolvenzverfahren befindet, hat einen Scorewert in der Nähe von 5. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Insolvenzverfahrens steigt dieser Wert bereits wieder auf 29. Weitere Faktoren, die den Scorewert positiv oder negativ beeinflussen können sind:

  • Mahnungen
  • titulierte Forderungen
  • Darlehen, Kredite, Ratenkredit
  • Wohnort und Straße
  • Bankverbindung.

Eine Person, die in einer Gegend wohnt, in der eher sozial schwache Personen zuhause sind, wird einen niedrigeren Scorewert bekommen als eine Person, bei der dies nicht der Fall ist. Auch häufige Bank- oder Wohnortwechsel können sich negativ auf den Scorewert auswirken.
Hingegen spielt das Einkommen oder der Arbeitgeber der Verbraucher bei der Beurteilung des Scorewertes keine Rolle.

Vor- und Nachteile der Kredite ohne Schufa

Es gibt viele Faktoren, die für Kredite oder Darlehen ohne Schufaauskunft sprechen. Weder die Kreditanfrage, noch die tatsächliche Kreditbewilligung wird der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung gemeldet. Außerdem können auch Personen, die eine negative Auskunft besitzen und aufgrund dieser Tatsache nicht oder nur eingeschränkt bei den Banken kreditwürdig sind, ein Darlehen ohne Schufaauskunft beantragen. Derartige Kredite und Darlehen werden jedoch nicht von den deutschen Banken vergeben. Hierfür sind private Kreditvermittler zuständig, die einen Kredit aus dem Ausland an deutsche Verbraucher vermitteln können.

Nachteilig kann gesehen werden, dass die Zinsen bei einem schufafreien Kredit höher sein können als die Zinsen bei einem Kredit von der Bank. Dies gilt vor allem für einen Ratenkredit. Außerdem sollte sich jede Person, die sich auf die Suche nach einem schufafreien Kredit begibt, darüber im Klaren sein, dass viele schwarze Schafe auf dem Markt agieren. Sind sind jedoch an verschiedenen Faktoren erkennbar, die in jedem Falle beachtet werden sollten. So lässt sich das Risiko, an einen unseriösen Kreditvermittler zu geraten, erheblich minimieren.

Vorsicht vor unseriösen Anbietern

Es gibt viele unseriöse Anbieter. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn ein Kreditvermittler im Voraus Gebühren für einen Ratenkredit verlangt.

Außerdem ist äußerste Vorsicht geboten, wenn der Kreditvermittler darauf besteht, gleichzeitig zum Kreditvertrag eine Versicherung oder einen Bausparvertrag abzuschließen. In all diesen Fällen wird es wahrscheinlich nie zu einem Kredit kommen, denn die Kreditvermittler sind nur an Ihrem Geld und nicht daran interessiert, Ihnen mit einem Kredit ohne Schufa wirklich zu helfen. Außerdem sind die Zinsen bei einem unseriösen Ratenkredit sehr hoch.

So funktioniert der Antrag eines Kredites trotz Schufa

Kredite und Darlehen ohne Schufaauskunft können Sie weder bei Ihrer Hausbank, noch bei einer anderen deutschen Bank erhalten. Aus diesem Grunde ist eine Antragstellung vor Ort in der Regel nicht möglich. Vielmehr ist die Online Kreditanfrage die Methode der Wahl, wenn Sie bei Ihrer Suche nach einem geeigneten Kredit ohne Schufa erfolgreich sein möchten.

Online Kreditanfrage stellen

Es ist sehr wichtig, dass Sie verschiedene Kredite und Darlehen vergleichen, bevor Sie sich zu einer Antragstellung im Internet entscheiden. Kredite ohne Schufaauskunft stammen von ausländischen Banken und werden über deutsche Kreditvermittler an interessierte Verbraucher vermittelt. Im Internet gibt es verschiedene Vergleichsportale, deren Nutzung kostenlos und rund um die Uhr möglich ist. Wichtige Kriterien für einen Vergleich der Kredite und Banken sollen die Zinsen, die Kreditsummen und die monatlichen Raten sein. In der Regel wird es sich bei dem Darlehen um einen Ratenkredit handelt, der in festen monatlichen Beträgen über eine klar definierte Laufzeit zurückgezahlt werden muss. Die Kreditantragstellung ist sehr schnell erledigt. In der Regel dauert sie nur wenige Minuten. Sie müssen alle Daten wahrheitsgemäß ausfüllen und an die vorgesehene Adresse senden.

Bearbeitung und Prüfung der Kreditanfrage

Sobald der Kreditantrag bei den Kreditvermittlern oder bei den Banken eingegangen ist, wird er geprüft. Dieser Vorgang kann wenige Tage oder wenige Stunden in Anspruch nehmen.

Zusendung der Kreditunterlagen

Sobald die Überprüfung Ihrer Kreditanfrage abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Auskunft, ob und in welchem Umfang Ihrem Kreditantrag entsprochen werden kann. Ist die Auskunft positiv, erhalten Sie die Kreditunterlagen innerhalb kürzester Zeit zugesendet. Diese Kreditunterlagen müssen Sie gründlich studieren und die Angaben überprüften, bevor Sie sich auf den Weg zur Post machen und die Kreditunterlagen endgültig zurücksenden.

Unterschrift und Zurücksendung des Kreditantrages

Haben Sie Ihr Einverständnis gegeben, müssen Sie die Kreditunterlagen unterschreiben und per PostIdent-Verfahren an den Absender zurückschicken. Für das PostIdent-Verfahren müssen Sie sich an einem Postschalter Ihrer Wahl mit dem Personalausweis oder mit dem Reisepass ausweisen.

Endgültige Prüfung der Bank

Sind die Unterlagen bei der Bank eingetroffen, wird sie eine abschließende Prüfung Ihres Kreditantrages vornehmen.
Im positiven Falle wird der Ratenkredit in einem Betrag überwiesen. Alternativ ist auch eine Auszahlung am Postschalter möglich. So ist ein hohes Maß an Diskretion gewährleistet.

Auszahlung Ihres Kredites

Von dem Zeitpunkt der Bewilligung bis zur Auszahlung von dem Ratenkredit ohne Schufa dauert es nur wenige Tage. Wann mit der Rückzahlung von dem Ratenkredit begonnen werden muss, wie hoch die Zinsen sind welche monatlichen Tilgungsraten Sie leisten müssen, ist im Kreditvertrag genau geregelt. Die monatliche Kreditraten setzt sich aus den Zinsen und dem Tilgungsbetrag zusammen. Eine kurze Laufzeit bedingt in der Regel deutlich niedrigere Zinsen als eine lange Laufzeit. Darüber hinaus können weitere Faktoren für die Höhe der Zinsen eine Rolle spielen.

Erfährt jemand vom Kredit ohne Schufa?

Weder die deutschen Banken oder Sparkassen, noch irgendjemand anderes muss von einem Darlehen ohne Schufa erfahren.

Kann man den Schufa Eintrag löschen?

Eine positive Auskunft bei der Schufa spielt eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, bei den Banken einen Kredit zu erhalten. Aus diesem Grunde stellt sich die berechtigte Frage, ob negative Einträge wieder gelöscht werden können. Diese Frage ist mit einem grundsätzlich Ja zu beantworten, wenn auch in vielen Fällen bestimmten Fristen eingehalten werden müssen. Titulierte Forderungen können erst drei Jahre nach ihrer Erledigung aus der Schufa Auskunft entfernt werden.

Wie kann man die Schufa Einträge einsehen?

Jeder Verbraucher hat das Recht, eine Schufaselbstauskunft anzufordern und die Einträge einzusehen, die über ihn gespeichert sind. Diese Einträge sollten dringend auf die Richtigkeit geprüft werden.